Lu Jong - tibetan yoga (nach Tulku Lobsang)

Lu Jong basiert auf der tibetischen Medizin, die davon ausgeht, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung kann Lu Jong sanft die Körperkanäle öffnen, Blockaden lösen und fehlgeleitete Energien mobilisieren. Dies harmonisiert die Elemente und Lebenssäfte und verbessert so unsere körperliche Gesundheit, mentale Klarheit und Vitalität.

Die Lu Jong Praxis ist für alle Altersgruppen geeignet. Lu Jong arbeitet sanft mit der Wirbelsäule, dem Wächter unseres Wohlbefindens. Lu Jong fördert unsere Körperwahrnehmung, unsere innere Empfindsamkeit und die geistige Konzentration.

Die Lu Jong Übungen sind einfach, doch sie können unser Leben verändern.

Lu Jong - 5 Vitalorgane

 

LU JONG - 5 Vitalorgane

17.12.2017 von 16.00-19.00 Uhr   Gebühr: 59 € 

 

148.Ausatmen.Einatmen 

Theresienstr. 148

80333 München

Anmeldung: fryvn.yoga@freenet.de

 

Dieser Workshop beschäftigt sich mit den Inneren Organen: Herz, Nieren, Leber, Lungen und Milz.

Diese Übungen unterstützen den Nutzen dieser Organe und deren Prozesse innerhalb des Organismus.

Mit dem Hand-Out kann man wunderbar weiterüben.

 

Weitere Termine: 

17.12.17  Lu Jong - Vitalorgane (16.00-19.00 Uhr)


Es folgen:

im Januar: Lu Jong - 5 Beweglichkeiten

im Februar: Lu Jong - Praxisworkshop der 4 Gruppen + 2 Zusatzübungen

jeweils 59 € (110 € für 2)

 

und außerdem:

03.12.17: Stimme erleben: Mantra/Klang/Tönen (16.00-18.00 Uhr)

Wer schon immer mehr in seine Stimmkraft kommen wollte oder kreativ mit Tönen experimentieren möchte, ist herzlich zu diesem erfüllenden Workshop eingeladen. Hier begegnet man seiner tiefsten Natur und entdeckt sie mit allen Sinnen.

Gebühr: 39 €

 

 

 

Laufende Kurse Lu Jong:

m.i.s.s. am Isartor:                Dienstag um 17.00 Uhr  (www.miss-sportstudio.de)              

148.Ausatmen.Einatmen:     Freitag    um 16.00 Uhr  (www.einsvieracht.de)